BURA-ASINDA-SIKKA. Großer, kegelförmiger Behälter in        phallischer Form, mit erhabener Noppenverzierung. Rötlichbraune Terrakotta. H.52,5 cm.  
Dieses Objekt, das als Grabbeigabe Verwendung fand, ist  ein Bodenfund (Ausgrabung), dessen Entstehungszeit zwischen  dem 15-17.Jh.n.Chr. liegt. 



Objekt:
1A.3

Preis: 1.000 Euro





© galerie.sonnenfels@gmx.at

nok terrakotten terracotta terracotta Galerie Sonnenfels Wien Vienna Vienne Austria Autriche Österreich africa african art Afrika afrikanische Afrikanische Kunst Stammeskunst tribal Tribal art d`afrique Afrique kunstgalerie galerie gallery original afro plastik